Caravane

Musique et Chants Tziganes

Musik aus aller Welt Caravane

Ob Wohnwagen, Kamelkaravane oder die berühmte Komposition von Duke Ellington, der Name ist und bleibt Programm: Zigeunermusik aus West- und Osteuropa.

Vier Zigeuner-Musikstile verbinden sich zu einem harmonischen Ganzen: Ungarischer Csardas, Russische und andere Zigeunerlieder, Roma-Musik vom Balkan und Swing Manouche, der von Django Reinhardt geprägte Jazz der französischen und deutschen Sinti.

Bis zu sechs MusikerInnen bilden das Ensemble von Caravane. Aus diesen wird das Quartett ausgewählt, das am besten zum Anlass passt: eher Swing - Jazz orientiert, oder doch eher mit Schwerpunkt Csardas und Romalieder. In jedem Fall kommt jedoch die ganze Stilpalette zum Ausdruck.
Aus der Generationen übergreifenden Kombination von Virtuosität, Tradition und langjähriger Musikanten-Erfahrung entsteht etwas reizvolles, eben: CARAVANE, reisende Musik, oder eine musikalische Reise mit der Caravane.

Leider ist der Gründer von Caravane, Andrea Panitz am 3. Sept. 2016 gestorben. Carvane gibt es aber weiterhin, unter der Leitung eines langjährigen Mitmusikers.

Musikbeispiele Swing-Jazz orientiert
Swing Gitanes (trad.)
Carrumba (Andrea Panitz)
Tchavo (trad.)
Vitamine C (Andrea Panitz)
Bellevue Rendez-Vous (Benôit Charest)
Sviosdetchka (trad. Russie)
Douce Ambiance (Django Reinhard)
Chez Jacquet (Django Reinhard)

Musikbeispiele Csardas und Romalieder
Choubi (trad. Russie)
Akana Amen Keras (Andrea Panitz)
Hora (trad. Roumanie)
Caravica (trad./Duke Ellington)
Les Yeux Noirs (trad. Russie)
Marche Manouche (trad. Klezmer)

Kommentar zu Auftritten von Caravane:
- Alles war bestens. Hervorben möchten wir: Die Professionaliät der Gruppe, die Qualität der Musik und die angenehme Kommunikation mit den Musikern. Privatanlass, Aug. 2017
- Die Anpassung an den Anlass war genial und die Gäste waren sehr begeistert. Caravane hat zu einem unvergesslichen Tag beigetragen. Die Musiker sind geili Sieche.
Betriebsausflug

Preiskategorie: CHF 2500.- bis 3500.-